"Hat FENSON sie" dachte ich bei mir. . . Natürlich hat er sie, was für eine dämliche Frage. Ich hab mich auf sie eingelesen und werd mich auch auf sie einlassen, insbesondere, nachdem Du sie hier gebührend vorstellst und sie sehr lobst. Sie steht auf meiner Liste ganz oben. Hast Du wieder klasse gemacht und spätestens jetzt in mir einen neuen HotRailFan dazugewonnen. LG

Ikarus | 19.10.2009


Kommentar: Fipsing hat sie sich auf meine Empfehlung hin gekauft und ist mehr als zufrieden. Mit der SQUIER wurde bei ihm die Lust auf mehr Stratocaster geweckt. Nächste Baustelle soll wohl eine FENDER New American Standard Stratocaster werden. Warten wir mal ab.


wieder einmal unschlagbare informationsquelle. ich kann mich nur wiederholen wenn ich sage, dass man sich hier vermutlich mit jerder frage gut aufgehoben sieht. bei diesen berichten können sich die fachzeitschriften eine scheibe abschneiden.

Gast | 11.06.2009


Kommentar: Ich liebe Gitarren und ich schreibe gerne (bei den Fotos sehe ich bei mir noch Potential) . Man darf jedoch nie vergessen, daß jede Beschreibung subjektiv ist und mein Urteil nicht das Amen in der Kirche ist und auch nicht sein will. Wenn jemand meine Einschätzung bestätigt, freut mich das natürlich. Primär ist Guitarmaniacs für mich ein unübertroffenes Archiv auch meiner eigenen Sammlung.


Da sieht man es wieder, gut muß nicht immer teuer sein. Sehr informative Präsentation. Top wie immer. Respekt.

Reso1 | 28.05.2009


Kommentar: Ausgehend davon, dass diese Gitarre aktuell (Juni 2009) keine 250, - Euro kostet und wir DM und Euro beliebig austauschen können, wird kaum einer widersprechen, wenn ich behaupte, dass wir früher (in den 70ern) für 250, - DM solch eine Gitarre nie und nimmer bekommen hätten. Jedenfalls hatte ich für das Geld noch keine bessere Strat-Kopie in der Hand.


Vielleicht wird sie ja doch noch meine erste Stratocaster, der Preis ist heiss und deine Beschreibung lässt mich auch nicht kalt :-)

fipsing | 27.05.2009


Kommentar: Das Teil kostet aktuell (Juni 2009) keine 250, - Euro. Eine bessere Strat-Kopie (mit Händlergarantie) wirst Du für das Geld kaum finden. Ein absolut faires Preis-Leistungsverhältnis und - für den Fall, dass man doch nicht mit einer Strat klar kommen sollte (wovon ich aber nicht ausgehe) - ein kalkulierbares Risiko.


An irgendeine andere Gitarre erinnert mich diese hier. . . . :) Wie immer, tolle Galerie. . . .

admin | 19.03.2009


Kommentar: Lass mich raten: eine Les Paul ist es nicht. Fängt mit ´B´ an und hört mit ´lackmore-Strat´ auf? Stimmt auffallend.