Index -> E-Gitarre (6-saitig) -> Scheithauer -> CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Burns -> Double CutIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Burns -> Brian MayIndex -> Sold Gear Gallery -> Harley Benton -> Brian MayIndex -> Sold Gear Gallery -> Burns -> Brian MayIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Scheithauer -> CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Burns -> Brian MayIndex -> Sold Gear Gallery -> Misc/Diverse -> Brian May
Guitarmaniacs.de - die weltweit grösste Gallery für Gitarre und Bass.
Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Registrieren
Gefundene Datensätze: 8
Suchen in Titel Text User




       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Scheithauer->Custom->adrian142



Meine Mayday - von Anfang an

Ich habe meine BURNS Brian May Gitarre verkauft und dieser Erlös war die Basis für meine Scheithauer Mayday, die gerade gebaut wird. Ich halte hier den Entstehungsprozess fest. Zur Vorgeschichte: Ich bin ein Fan von Queen und insbesondere dem Gitarrenspiel von Brian May. Die Story hinter seiner Gitarre, der Red Special, hat es mir zudem angetan. Dass er die Gitarre selbst mit seinem Vate ...


adrian142



Mitglied seit: 13.04.2020
Zuletzt online: 07.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Burns->Double Cut->adrian142



BURNS Brian May Signature 'Red Special'

Ich bin gerade am Überlegen, was ich zu meiner BURNS Brian May Signature schreiben kann, das nicht Fenson zu seiner BURNS Red Special nicht schon besser geschrieben hat. Vielleicht fange ich einmal damit an, dass ich ein Queen Fan seit Beginn der 80er Jahre bin. Damals habe ich Another On Bites The Dust und die anderen Hits des Albums Play The Game zum ersten mal richtig gehört. Ein Freund von ...


adrian142



Mitglied seit: 13.04.2020
Zuletzt online: 07.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Burns->Brian May->Fenson



BURNS Brian May 'Red Special'

BURNS London – ein Name, der in der Szene was gilt, jedoch längst nicht den Bekanntheitsstatus von FENDER, GIBSON oder PRS hat. Die Firma BURNS wurde 1959 gegründet und steht u.a. für gewagte Designs. Neben Hank Marvin, der wohl am ehesten mit BURNS in Zusammenhang gebracht wird, tauchen in der User-Liste u.a. so bekannte Namen auf wie die Beatles, Elvis Presley, Slade, die Searchers, die Spencer ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 06.06.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Harley Benton->Brian May->slybaby



Harley Benton Brian May Red Special Kopie

Ich flirtete ja schon länger mit so einer Gitarre, zögerte jedoch, ob ich einen Nachbau von Bach erwerben wollte, oder einen von Burns, oder vielleicht aus Japan, denn für eine mit Brian Mays eigenem Namen an der Kopfplatte müsste ich mich auf einen vierstelligen Preis einlassen, und das stand fest, war ausgeschlossen. Also lieber nach einem Schnäppchen Ausschau halten, und dabei bitte keine Zitro ...


slybaby



Mitglied seit: 06.12.2008
Zuletzt online: 07.06.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Burns->Brian May->EmTschi



Elektroakustische Brian May Rhapsody CH

Wieder mal konnte ich beim Surfen in der Bucht der Verlockung nicht widerstehen. Ich wusste zwar, dass es auch elektroakustische Brian-May Gitarren gibt, hatte aber bisher weder eine in (an?) der Hand, noch bin ich in der Bucht noch nicht an einer solchen Schönheit vorbei gesurft. Und so muss sich wohl ein Schiffbrüchiger fühlen, wenn auf einmal eine Meerjungfrau auftaucht und ..... Ups, meine Ph ...


EmTschi



Mitglied seit: 02.09.2007
Zuletzt online: 02.04.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Scheithauer->Custom->gorch



Brian May meets Bo Diddley?

...könnte man sagen. Und doch hat die Gitarre ihre Alleinstellungsmerkmale. Im Ansatz galt immerhin Hoyer Bo Diddley meets Red Special. In 2005 kam ich zu einem Hoyer Bo Diddley Prototyp wie die Jungfrau zum Kind. Die Geschichte wäre alleine schon eine Galerie wert, wenn nicht die Langzeitfolgen der ursprünglichen Geschichte wesentlich weitreichender gewesen wären. Wie also aus einem Hoyer Bo Didd ...


gorch



Mitglied seit: 30.08.2009
Zuletzt online: 14.03.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Burns->Brian May->EmTschi



Brian May Red Special

Als alter Queen- und Brian May - Fan war es schon immer ein Traum, eine solche Gitarre zubesitzen. Die Kopien die es anfänglich von Guild gab, waren finanziell nicht realisierbar. Mit der Fernost-Produktion durch die Firma Burns unter der Aufsicht von Brian May kam ich dann auch meinem Ziel etwas näher. Bei Ebay konnte ich eine gebrauchte Red-Special mit einem robusten Burns-Hardcase ersteiger ...


EmTschi



Mitglied seit: 02.09.2007
Zuletzt online: 02.04.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Misc/Diverse->Brian May->helmutguitar



Roxley Brian May Copy

Von ebay eine etwas lieblos gemachte Brian May Red Special Kopie an Land gezogen. Erst mal geguckt: hm keine Schalter, was ist das denn? Naja, mal sehen, vielleicht läßt sich ja was draus machen. Als die Gitarre kam, war sie soweit okay, aber, oweh, kopflastig wie Hölle. Durch geschicktes Versetzen der Gurtpins konnte ich erreichen, dass der Hals nicht weiter als bis zur Hüfte runterbaumelt. Naja, ...


helmutguitar



Mitglied seit: 05.01.2010
Zuletzt online: 04.06.2021
Seite [1]