Index -> E-Gitarre (6-saitig) -> Fender -> TelecasterIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Epiphone -> Les Paul CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Gibson -> Les Paul CustomIndex -> Was auch immer -> Fender -> ThinlineIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Orville -> Les Paul CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Slick -> Les Paul SpecialIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> PRS -> SEIndex -> Sold Gear Gallery -> PRS -> SEIndex -> Groupshot Gallery -> Misc/Diverse -> Les Paul CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Epiphone -> Les Paul Custom
Guitarmaniacs.de - die weltweit grösste Gallery für Gitarre und Bass.
Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Registrieren
Gefundene Datensätze: 188
Suchen in Titel Text User




       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Fender->Telecaster->EAROSonic



Fender Telecaster ´50s & ´72s Custom Road Worn

Über Sinn oder Unsinn des künstlichen Alters von Gitarren wird hier im Board mancherorts heiß diskutiert. Von völliger Ablehnung bis voll empfänglich reicht hierbei die Palette der Wortmeldungen. Verteufeln darf man natürlich niemanden ob seiner Einstellung/Meinung. Von daher verbietet sich meiner Meinung nach jegliche fehlgeleitete Diskussion darüber. Zum Glück wird niemand gezwungen, sich eine s ...


EAROSonic



Mitglied seit: 27.04.2008
Zuletzt online: 12.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Epiphone->Les Paul Custom->EAROSonic



Epiphone Les Paul Custom (Inspired by Gibson 2020)

Seit ich die Les Paul als wirklich hervorragende Gitarre zu schätzen lernte, stand ich auf die Gibson Les Paul Custom. Einfach toll die schwarze Lackierung zusammen mit der goldenen Hardware. Sie nahm bei Gibson von Beginn an den Platz des Top of the line-Modell (siehe auch die SG Custom) ein. All die Insignien, die ein over the Top-Gitarre mit ihrem gesamten Gold- und Perlmuttschmuck ausmachen. ...


EAROSonic



Mitglied seit: 27.04.2008
Zuletzt online: 12.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Gibson->Les Paul Custom->Pekri59



Les Paul Custom Jg.1990

Dies war mein Wiedereinstieg in die Les Paul Zeit. Praktisch der Neuanfang nach einer 8-jähriger Les Paul-freien Zeit. Ich hatte ja meine Les Paul Custom aus dem Jahr 1974 verkauft. Bereut hatte ich diesen Verkauf nur kurz, nämlich bis ich diese Gitarre richtig gespielt hatte. Diese Gitarre ist nach meiner R 9 die zweitwichtigste. Mit der 1974er Les Paul ist sie nur schwer zu vergleichen. Die Bas ...


Pekri59



Mitglied seit: 02.12.2012
Zuletzt online: 12.06.2021

       Index->Was auch immer->Fender->Thinline->Ladybird



Pimping, modding, customizing?

In meiner neuesten Galerie soll es wieder um ein Instrument gehen, welches in einer anderen bereits ausführlich vorgestellt wurde. Dabei möchte ich nicht die Zahl meiner Galerien künstlich erhöhn, indem ich jede Gitarre mehrmals präsentiere, sondern einfach mal die Möglichkeit ergreifen, ein Thema zur Diskussion zu stellen, das mich beschäftigt. Zur Illustration des Ganzen soll meine Fender Teleca ...


Ladybird



Mitglied seit: 26.04.2008
Zuletzt online: 13.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Orville->Les Paul Custom->EAROSonic



Orville Les Paul Custom

Zwischen 1988 und 1998 produzierte Gibson für den japanischen Markt nahezu 1:1-Kopien ihrer beliebten Modelle, darunter die Les Paul, SG, Firebird und Explorer auch solche Modelle, wie die Melody Maker also auch Les Paul Juniors. Am prominentesten dürften dabei allerdings die Les Paul sein. Dabei unterschieden sie zwischen zwei Serien. Zum einen die Orville-Reihe und zum anderen die Orville by Gib ...


EAROSonic



Mitglied seit: 27.04.2008
Zuletzt online: 12.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Slick->Les Paul Special->Tom Rockhouse



SLICK SL60 Custom Shop

Dieses Mal gibt es im Grunde nicht so viel zu erzählen, aber ich hole gerne aus, um zu erklären, warum und wie ich den Aufwand betreibe, eine "Billig-Gitarre" optisch und haptisch zu verändern. Den Leser, der meine erste Galerie in Sachen Slick noch nicht gesehen hat, lade ich hiermit gerne ein, um über diese URL einen Blick zu werfen: https://www.guitarmaniacs.de /cgi-bin/gallery.pl?action=g aller ...


Tom Rockhouse



Mitglied seit: 10.10.2012
Zuletzt online: 03.05.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->PRS->SE->helmutguitar



PRS SE CUSTOM 22 Vintage Sunburst

PRS SE CUSTOM 22 VS - (Vintage Sunburst) Um es vorweg zu nehmen, diese Serie hat eine begrenzte Stückzahl (zumindest war es mal so gedacht) und man konnte nicht einfach irgendwo kaufen,sondern mußte hoffen, einen Händler zu finden, der das Modell auf Lager hatte. Ich bestellte mir also besagte PRS von Thomann und erhielt sie umgehend. Schon beim Auspacken störte mich, daß ein Potiknopf schie ...


helmutguitar



Mitglied seit: 05.01.2010
Zuletzt online: 04.06.2021

       Index->Sold Gear Gallery->PRS->SE->helmutguitar



PRS SE CUSTOM 22 Semi-Hollow Tortoise Shell

Wieder mal ein Reverb-Schnäppchen, eine bildhübsche Semi-Akustische PRS SE Custom 22 in einem fantastischen Tortoise-Shell Look. Push-Pull-Schalter für Singlecoil-Sounds und ein sehr elegantes, steckbares Tremolo waren einige der Highlights. Ein Rosewood Hals mit hübschen Einlege-Vögelchen, der gut in der Hand lag. Alles in allem eine wunderbare Gitarre, bei der eigentlich alles stimmte. Der belgi ...


helmutguitar



Mitglied seit: 05.01.2010
Zuletzt online: 04.06.2021

       Index->Groupshot Gallery->Misc/Diverse->Les Paul Custom->EAROSonic



Les Paul Custom: Orville & Burny

Allgemeines zu Orville: Die Orville-Modellreihe wurde nur von 1988 bis 1998 produziert, die Orville by Gibson gar nur bis 1995. Entsprechend handelt es sich hierbei um Gitarren, die nur einen sehr begrenzten Zeitraum hergestellt wurden. Haben wir damit vielleicht beste Voraussetzungen für eine Wertanlage???! Da wir uns hier nicht in einem Investment-, sondern in einem Forum für Gitarren-Verrückt ...


EAROSonic



Mitglied seit: 27.04.2008
Zuletzt online: 12.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Epiphone->Les Paul Custom->EAROSonic



Epiphone Les Paul Custom Black Beauty Bonamassa 2020

Im Jahr 2020 unter neuer Führung überarbeitete Epiphone das gesamte Portfolio und näherte es den Muttermodellen an. Wichtigstes Kriterium ist dabei die neu gestaltete Kopfplatte, die nun deutlicher an Gibson angelehnt ist. Viele, incl. mir fanden die Ex-Epi-Kopfplatte nicht sonderlich schön und so dürften es die meisten User freuen, dass diese nun der Geschichte angehört. Allerdings ist diese aktu ...


EAROSonic



Mitglied seit: 27.04.2008
Zuletzt online: 12.06.2021
Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] - [Alle 188 Treffer]