Guitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass Gallery
Guitarmaniacs.de - die weltweit grösste Gallery für Gitarre und Bass.
Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Registrieren
Gefundene Datensätze: 5
Suchen in Titel Text User




       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Ibanez->JEM->Stevie Guitar



Original Prototyp nächste Steve Vai JEM - NAMM 2015

Hallo miteinander. Im Januar war ich beruflich mal wieder auf er NAMM Show in Anaheim. Eines der Highlights war als Thomas Nordegg bei uns vorbeischaute. Er hatte den neusten Prototyp einer JEM Gitarre für Steve Vai dabei. Natürlich musste ich sie mir zeigen lassen. Also das Teil ist schon ziemlich abgefahren. Aber seht selbst. Mit den zwei Schaltern oberhalb des Schlagbrettes werden die LEDs im ...


Stevie Guitar



Mitglied seit: 28.09.2007
Zuletzt online: 11.10.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Ibanez->JEM->pipowicz



JEM2KDNA Steve Vai Millenium Modell # 119

Zum Milleniumswechsel 2000 wurden von dieser JEM 300 Stück mit folgenden Features gebaut: Jede dieser Gitarren besitzt einen individuellen Swirl, welche durch Darren Johannson (ATD) geschaffen wurden. In der roten Farbe befindet sich ein Anteil von Steve Vai's Blut, also auch seiner DNA, daher der Name.Das Griffbrett aus Rosewood ist mit einem im Dunkeln leuchtenden DNA-Strang versehen. Das Schla ...


pipowicz



Mitglied seit: 14.04.2009
Zuletzt online: 08.04.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Ibanez->JEM->guitarfredi



JEM 777 LNG

Schottland, Loch Ness und Nessie haben mich ja immer fasziniert - leider hab' ich es noch nie hingeschaft. Als ich in den 80ern die neue JEM Serie von Großmeister Steve Vai sah, dachte ich wirklich, ich sehe Nessie, nicht nur wegen des Namens der Farbe der grünen Gitarre: Loch Ness Green. Neben der grünen gab es noch eine neon-gelbe und quitsch-pinke Gitarre, mit denen Ibanez die damalige Gitarren ...


guitarfredi



Mitglied seit: 02.09.2007
Zuletzt online: 18.04.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Ibanez->JEM->Universe



Ibanez JEM 77 DY

Gekauft am 25.09.2008 In Apeldoorn / Niederlande für 1350,- Euro inkl. Koffer (nicht Original). Relativ hohe Bundstäbchen, trotzdem (oder gerade deshalb?) super leicht spielbar. Spielt sich wie auf Schienen. Hier wurden im Gegensatz zur JEM BFP Dunlop 6100 Frets verwendet. Diese haben eine Höhe von 1,40 mm und eine Breite von 2,79 mm. (Breite ist identisch zur BFP). Sound ist etwas brillianter a ...


Universe



Mitglied seit: 17.09.2008
Zuletzt online: 14.11.2020

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Ibanez->JEM->Universe



Jem 77 BFP

Gekauft im Jahr 1992 neu für 2850,- DM inkl. original Koffer Dies ist meine wichtigste Bühnen- und Studiogitarre. Dementsprechend hat sie natürlich diverse Spielspuren, was die Funktionalität allerdings nicht beeinträchtigt. Sehr flache Bundstäbchen (Dunlop 6140, Höhe 1mm, Breite 2,70mm) und ein etwas flacherer Hals als bei der DY. Typisch vielseitiger Jem-Sound. Diese Gitarre wurde von 1991 - 19 ...


Universe



Mitglied seit: 17.09.2008
Zuletzt online: 14.11.2020
Seite [1]