Guitarmaniacs.de - die weltweit grösste Gallery für Gitarre und Bass. Wichtige Meldung zur DSGVO! Zum 25.05.2018 werden Accounts gelöscht, deren Besitzer der neuen Datenschutzbestimmung nicht zugestimmt haben. Wenn Du einen Account bei Guitarmaniacs hast, logge Dich bitte in Deinen Account ein und akzeptiere unter "Einstellungen" die Datenschutzbestimmung.
Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Gewünschter Username
Ihre E-Mail-Adresse
Gefundene Datensätze: 1312
Suchen in TitelText
Guitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass Gallery
Neuzugänge & Updates| Alle | 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 | A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Fernandes->Stratocaster->Froschgott-Jens



moderne Variante einer Legende

Die Suche nach der Stratocaster ging weiter. Die 83´er FENDER mit Floyd Rose war schon da und hatte sich nach kurzer Zeit ganz nach vorne gebracht, was die Häufigkeit der Einsätze anging. Gerne sollte noch ein Instrument mit ähnlicher Ausstattung dazu. Unverändert demzufolge die Suchparameter: - Stratocaster - Ahorngriffbrett - Floyd Rose Ob der Hersteller nun FENDER oder ein anderer ist, ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 10.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Fenix->Telecaster->Fenson



FENIX TC-20-R

Fakt ist, dass FENIX-Gitarren seinerzeit bei ihrer Messepräsentation für Furore in der Szene gesorgt haben. Initiator zur Gründung der Firma FENIX soll ein gewisser George Kuklinski gewesen sein, der in den 70er und 80er Jahren als renommierter Fachjournalist tätig war. Hier wurde/wird für wenig Geld eine Top-Qualität geboten. Dass es sich um eine Tele-Kopie handelt, dürfte außer Frage stehen, ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 25.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Jackson->RR->Reso1



Jackson Randy Roads V

Hy Maniac´s, möchte Euch meine Jackson RR vorstellen. Na ja, wenn man es genau nimmt ist Sie es nur zur Hälfte. Wie ich dazu kam, ist ne kleine Geschichte wert. Angefangen hat alles im Laden meines Freundes Reini. Autoteile und Gitarren, sowie gleichzeitig Werkstatt für Klampfen. Passt super zusammen ich weiß. Sein Laden ist zugleich auch Treffpunkt für Autoschrauber sowie Musik verrückter Freaks ...


Reso1



Mitglied seit: 09.04.2009
Zuletzt online: 26.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Melody->Les Paul Standard->Reso1



Les Paul Copy Melody

Möchte euch heute meine erste Paula vorstellen. Es war ein Hochzeits geschenk vor genau 21 Jahren, von meinen guten Freund Reini alias Rotzbyrm der auch hier mit seinen Teilen vertreten ist. Erstanden hat er sie vor 26 Jahren auf einer Messe in Frankfurt, sollte ihn wohl zum Verlust seiner Gibson Goldtop trösten. Das dies natürlich kein ebenbürtiger Ersatz war ist verständlich. Darum hat er sie mi ...


Reso1



Mitglied seit: 09.04.2009
Zuletzt online: 26.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Fender->Stratocaster->hansihugo



Fender Stratocaster Japan Contemporary

Das Gegenstück zur Contemporary Tele. Im Gegensatz zur Tele habe ich hier eine Menge Hand angelegt. Zuerst die Daten: Hals: Ahorn 22 Jumbo Bünde, gewachst, Palisander Griffbrett, Lock nuts Korpus: Linde von einer Collins Strat, schwarz Elektrik: 3 Fender Texas-Special mit eigener Schaltung, bestehend aus dem 5 Wege Schalter und 2 Push-Pull Potis für 10 verschiedene Einstellungen: - Hal ...


hansihugo



Mitglied seit: 27.08.2007
Zuletzt online: 11.11.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Easyway->Les Paul Standard->Reso1



Les Paul Copy Easyway Firstglass

Ursprünglich zum ausschlachten gekauft. Für keine 50 Euro in der Bucht. Dementsprechend hatte ich auch nicht viel erwartet. Ein Klone von tausenden, und der Name der auf der Kopfplatte stand, das konnte nichts ernst zu nehmendes sein. Der Vorbesitzer schrieb, das Teil hätte Jahrelang in einer Musikschule seinen Dienst verrichtet. Dementsprechend abgeschrammelt würde sie auch aussehen dachte ich mi ...


Reso1



Mitglied seit: 09.04.2009
Zuletzt online: 26.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Squier->Stratocaster->Ikarus



Fender Squier Deluxe Hot Rail Strat OW

...wofür wohl dieses „ow“ am Ende stehen mag... Sinngemäß für Oh-weh... !? Oder wenn man dieses Teil nun erangelt , ist man dann ein „O.W.-Fischer“ ?? Scherz am Rande. Es steht natürlich für olympic white. :-) Wer nun bei den Guitarmaniacs meine Beiträge verfolgt hat weiss, dass ich eigentlich eher ein Paula-Verrückter bin und die ‚fremden Formen’ im Grunde nur um des „Halt-Haben-Sollte“ Willen ...


Ikarus



Mitglied seit: 14.05.2009
Zuletzt online: 06.04.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Gibson->Les Paul Deluxe->Froschgott-Jens



Klassische Kombination

Sie schmiegen sich aneinander und sie vertragen sich gut! 1981er Les Paul Pro deluxe in cherrysunburst mit P 90 Pickups 1965er Jtm 45 Marshall Nach ersten musikalischen Gehversuchen mit mehr oder weniger erwähnenswerten Instrumenten (wem sagen die Namen Asco und C.G. Winner was)war im Oktober 1984 der Zeitpunkt gekommen: das Sparschwein war gefüllt, die erste richtige Gitarre sollt ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 10.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Fender->Thinline->donfx



Fender 69er Tele Thinline

eigentlich trügt der titel. die ursprungsversion dieser telecaster habe ich 1999 in amerika neu gekauft, es war eine naturlackierte 69 mexico thinline mit mapleneck. vor 2 jahren habe ich mich dann aufgrund mittelmäßiger bespielbarkeit zu radikalen umbaumaßnahmen entschlossen. es sollte ein anständiger sunburstlack drauf, bindings vorne und hinten und vor allem: ein neuer hals. da ich mir im jahr ...


donfx



Mitglied seit: 30.10.2009
Zuletzt online: 12.11.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Washburn->KC 40 V->Nieser



Washburn KC 40 V

Washburn KC 40 V Typische End 80er Powerstrat, vermutlich Made in Korea. Baujahr dürfte, lt. Seriennummer und Washburn, 1990 sein. Das war meine erste vernünftige Gitarre, in den frühen 90ern gebraucht für damals stolze 900 DM in mittelmäßigem Zustand gekauft. Erle Korpus, 2 Single Coils, ein Humbucker in der Bridge Position, Floyd Rose Lizenz Tremolo, 5 Weg Schalter, 1 Volume-, 1 Tone ...


Nieser



Mitglied seit: 02.07.2008
Zuletzt online: 19.11.2014
Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132]