Guitarmaniacs.de - die weltweit grösste Gallery für Gitarre und Bass. Wichtige Meldung zur DSGVO! Zum 25.05.2018 werden Accounts gelöscht, deren Besitzer der neuen Datenschutzbestimmung nicht zugestimmt haben. Wenn Du einen Account bei Guitarmaniacs hast, logge Dich bitte in Deinen Account ein und akzeptiere unter "Einstellungen" die Datenschutzbestimmung.
Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Gewünschter Username
Ihre E-Mail-Adresse
Gefundene Datensätze: 1312
Suchen in TitelText
Guitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass Gallery
Neuzugänge & Updates| Alle | 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 | A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Diego->Stratocaster->Fenson



DIEGO SC de luxe

Bekanntermaßen bin ich ein ausgewiesener Freund von gut gemachten Kopien. Was nicht heißt, dass ich die Originale verschmähe, ganz im Gegenteil, aber eine gut gemachte Kopie, optisch wie klanglich möglichst nah am Original und dazu noch wesentlich preiswerter, findet in mir immer einen wohlwollenden Kritiker (Kritik ist übrigens nicht immer mit meckern gleich zu setzen). Bei Fakes, also Kopien mi ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 25.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Unbekannt->Les Paul Standard->Dorni



Maybach Lester Midnight Sunset 59 aged

Als Thomann vor gut einem Jahr, aus welchen Gründen auch immer, kurzzeitig Gibson und Epiphone aus dem Portfolio nahm sah ich dort das erste Mal eine Maybach Lester. Aha dachte ich mir, da hat Thomann wohl eine neue, eigene Marke ins Rennen geschickt. Die Preise waren mit knapp 1.900 € für so ein „no name“-Produkt auch nicht gerade attraktiv. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich zudem keinerlei GAS, un ...


Dorni



Mitglied seit: 20.09.2008
Zuletzt online: 26.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Gibson->ES 335->Ladybird



Gibson ES 335 Dot

Nun geht es bei den Guitar Maniacs einvernehmlich darum, nicht nur Fotos seiner Schätze und Schätzchen herzuzeigen, sondern auch Geschichten um und über unsere Spielzeuge zu erzählen. Nun ja, eine richtige Geschichte kann ich über meine Neuerwerbung nicht erzählen, sicher aber doch ein paar Gedanken und Beobachtungen zum besten geben, die der weniger geneigte Kollege aber gern ignorieren kann, um ...


Ladybird



Mitglied seit: 26.04.2008
Zuletzt online: 14.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Stagg->R-500->slybaby



Stagg R-500 PRS-Klon

Das verschnörkelte R auf der Kopfplatte dieser Gitarre bereitet mir immer noch ein wenig Kopfzerbrechen, denn ich stiess bis jetzt auf zu wenig Hinweise dafür, dass damit Rockwood oder Richwood gemeint sein könnte. Weitere Internetrecherchen ergaben, dass ebendieses Gitarrenmodell, aber mit dem Logo Stagg versehen, immer noch produziert und vertreiben wird, sodass der mysteriöse Buchstabe wahrsch ...


slybaby



Mitglied seit: 06.12.2008
Zuletzt online: 25.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Gibson->Les Paul Standard->Ladybird



Die Gibson Les Paul - Ästhetik pur

Es muss so um 1975 gewesen sein, als ich meine damalige Leib- und Magenband im Fernsehen bewundern konnte. Und ihr Sänger hatte eine E-Gitarre umhängen, in die ich mich sofort verliebte. Sie war schwarz, wirkte zierlich und sah mit ihrem logischen Cutaway (Natürlich war mir dieser Terminus damals noch nicht geläufig.) aus wie eine „richtige“ Gitarre. Wie sie klang oder wie sie sich spielte, war mi ...


Ladybird



Mitglied seit: 26.04.2008
Zuletzt online: 14.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->First Act->Axis->slybaby



First Act Constanze Eigenbau

Nicht ganz 6 Stunden hats gedauert, dann war sie fertig, meine First Act Constanze. Den Namen gab ich diesem Wiederaufbau, weil der Hals von einer First Act ME505 stammt, wobei der Body mich an den einer Music Man Axis Sport erinnert, welche wiederum von niemand anderem als Eddie van Halen in Wolfgang umgetauft wurde, nachdem er dieses Design erst bei Musicman und dann bei Peavey in produktion geg ...


slybaby



Mitglied seit: 06.12.2008
Zuletzt online: 25.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Gibson->Les Paul Junior->Ecki 9-0363



Gibson Les Paul Junior 1954

Zwei Jahre nach dem Gibson die Les Paul Goldtop 'erfunden' hatte kam die Junior heraus. Praktisch eine Les Paul mit nur einem Pickup und ohne extra aufgeleimte Decke ,Binding etc. Aus diesem ersten Erscheinungsjahr ist meine alte 54er Jr. in sunburst mit der Seriennummer 4 3822.Im allgemeinen waren die Juniors aus Honduras Mahagony gefertigt,in diesem ersten Jahr jedoch gab es einige wenige mit ...


Ecki 9-0363



Mitglied seit: 16.08.2012
Zuletzt online: 27.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Gibson->Les Paul Special->Ecki 9-0363



Gibson Les Paul Special 1958,1960,Junior 1959

Gibson baute die Les Paul Special und Junior von 1958 - 1961 in der sogenannten DC oder Double Cut Form. Diese Korpusform hat einfach was,nicht umsonst ist später auch Hamer auf diese Bauart aufgesprungen. Unten auf den Bildern ist eine solche von 1979 (Seriennummer 90866)zu sehen.Leider waren diese oft etwas kopflastig. Das erste Kombi-Bild zeigt meine alte Special aus dem Jahr 1958.Die Seri ...


Ecki 9-0363



Mitglied seit: 16.08.2012
Zuletzt online: 27.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Fender->Stratocaster->Ladybird



Wierdergeburt

Fender-Strat-Hals + Fender-Strat-Korpus = Fender Stratocaster Wie nennt man solch eine Formel? Binsenweisheit? Im Falle der vorliegenden Fender Stratocaster erhält sie aber doch eine ganz eigene Bedeutung, die ich euch im Folgenden erklären möchte. Meine 94er Standard Stratocaster, Made in Mexico, war durch verschiedene Umbauten und Modifikationen zu einem wahren Bastard mutiert: drei verschiede ...


Ladybird



Mitglied seit: 26.04.2008
Zuletzt online: 14.05.2018

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Fender->US Highway 1 Stratocaster->Tomcat



Fender Highway 1 Stratocaster

Dieser Stratocaster habe ich im Jahr 2003 gekauft. Damals war sie eine Fat Strat, also mit Humbucker am Steg. Jetzt hat sie ein bisschen abgespeckt... Aber auch sonst hat sich einiges geändert. Original ist eigentlich nur noch der Korpus, Hals und Buchsenblech. Am Hals verrichten jetzt Kluson Locking Mechaniken ihren Dienst. Danach laufen die Saiten über einen Graphtech Sattel zu einem Diego De ...


Tomcat



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 14.05.2018
Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132]