Index -> E-Gitarre (6-saitig) -> Scheithauer -> CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Burns -> Double CutIndex -> Sold Gear Gallery -> Maya -> PrecisionIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Burns -> Brian MayIndex -> Sold Gear Gallery -> El Maya -> Double CutIndex -> Sold Gear Gallery -> Harley Benton -> Brian MayIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Unbekannt -> Les Paul StandardIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Maya -> StratocasterIndex -> Sold Gear Gallery -> Burns -> Brian MayIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Maya -> ES 175Index -> Sold Gear Gallery -> Maya -> Les Paul CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Scheithauer -> CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Maya -> ES 175Index -> E-Gitarre (6-saitig) -> Burns -> Brian MayIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Maya -> Les Paul StandardIndex -> Westerngitarre (12-saitig) -> Maya -> DreadnoughtIndex -> Sold Gear Gallery -> Misc/Diverse -> Brian MayIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Axl -> ModernIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> El Maya -> EM-1200Index -> Sold Gear Gallery -> Maya -> SGIndex -> Sold Gear Gallery -> Maya -> Les Paul StandardIndex -> Sold Gear Gallery -> Maya -> StratocasterIndex -> Sold Gear Gallery -> Maya -> SGIndex -> Westerngitarre (6-saitig) -> Maya -> JumboIndex -> Westerngitarre (6-saitig) -> Maya -> DreadnoughtIndex -> Sold Gear Gallery -> Maya -> Les Paul CustomIndex -> Sold Gear Gallery -> Maya -> SGIndex -> Sold Gear Gallery -> Maya -> Les Paul JuniorIndex -> Sold Gear Gallery -> Maya -> StratocasterIndex -> Sold Gear Gallery -> Maya -> Flying VIndex -> Westerngitarre (12-saitig) -> Maya -> ArtistIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> El Maya -> EM-1300Index -> E-Gitarre (6-saitig) -> Maya -> Les Paul CustomIndex -> Bass (4-saitig) -> Maya -> Precision
Guitarmaniacs.de - die weltweit grösste Gallery für Gitarre und Bass.
Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Registrieren
Gefundene Datensätze: 34
Suchen in Titel Text User




       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Scheithauer->Custom->adrian142



Meine Mayday - von Anfang an

Ich habe meine BURNS Brian May Gitarre verkauft und dieser Erlös war die Basis für meine Scheithauer Mayday, die gerade gebaut wird. Ich halte hier den Entstehungsprozess fest. Zur Vorgeschichte: Ich bin ein Fan von Queen und insbesondere dem Gitarrenspiel von Brian May. Die Story hinter seiner Gitarre, der Red Special, hat es mir zudem angetan. Dass er die Gitarre selbst mit seinem Vate ...


adrian142



Mitglied seit: 13.04.2020
Zuletzt online: 07.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Burns->Double Cut->adrian142



BURNS Brian May Signature 'Red Special'

Ich bin gerade am Überlegen, was ich zu meiner BURNS Brian May Signature schreiben kann, das nicht Fenson zu seiner BURNS Red Special nicht schon besser geschrieben hat. Vielleicht fange ich einmal damit an, dass ich ein Queen Fan seit Beginn der 80er Jahre bin. Damals habe ich Another On Bites The Dust und die anderen Hits des Albums Play The Game zum ersten mal richtig gehört. Ein Freund von ...


adrian142



Mitglied seit: 13.04.2020
Zuletzt online: 07.06.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->Precision->59unburst



Maya Precision Bass Kopie MiJ

Einen Maya Preci Bass (nicht El Maya - das war zwar der gleiche Hersteller, aber unter dem Namen wurden die hochwertigen Top-of-the-Line Gitarren/Bässe verkauft) aus Japan gibt es hier zu sehen - was ein relativ seltener Anblick ist. Denn Maya war einer der kleinsten japanischen Gitarrenhersteller und recht schwach auf dem europäischen Markt präsentiert - man verkaufte damals die Instrumente me ...


59unburst



Mitglied seit: 14.08.2012
Zuletzt online: 31.05.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Burns->Brian May->Fenson



BURNS Brian May 'Red Special'

BURNS London – ein Name, der in der Szene was gilt, jedoch längst nicht den Bekanntheitsstatus von FENDER, GIBSON oder PRS hat. Die Firma BURNS wurde 1959 gegründet und steht u.a. für gewagte Designs. Neben Hank Marvin, der wohl am ehesten mit BURNS in Zusammenhang gebracht wird, tauchen in der User-Liste u.a. so bekannte Namen auf wie die Beatles, Elvis Presley, Slade, die Searchers, die Spencer ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 16.06.2021

       Index->Sold Gear Gallery->El Maya->Double Cut->slybaby



El Maya Lead II Umbau

Laut Internetrecherche wurden bei Fender die Modelle Lead I und II gleichzeitig im Jahr 1979 auf den Markt gebracht, um nur drei Jahre später, als die Fender-eigene Marke Squier dem Einsteigermarkt schmackhaft gemacht werden sollte, gemeinsam mit der etwas später eingeführten Lead III wieder zu verschwinden. Fender Lead Gitarren sind folglich relativ selten geworden, was auch für die Nachbauten di ...


slybaby



Mitglied seit: 06.12.2008
Zuletzt online: 16.06.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Harley Benton->Brian May->slybaby



Harley Benton Brian May Red Special Kopie

Ich flirtete ja schon länger mit so einer Gitarre, zögerte jedoch, ob ich einen Nachbau von Bach erwerben wollte, oder einen von Burns, oder vielleicht aus Japan, denn für eine mit Brian Mays eigenem Namen an der Kopfplatte müsste ich mich auf einen vierstelligen Preis einlassen, und das stand fest, war ausgeschlossen. Also lieber nach einem Schnäppchen Ausschau halten, und dabei bitte keine Zitro ...


slybaby



Mitglied seit: 06.12.2008
Zuletzt online: 16.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Unbekannt->Les Paul Standard->Dorni



Maybach Lester Midnight Sunset 59 aged

Als Thomann vor gut einem Jahr, aus welchen Gründen auch immer, kurzzeitig Gibson und Epiphone aus dem Portfolio nahm sah ich dort das erste Mal eine Maybach Lester. Aha dachte ich mir, da hat Thomann wohl eine neue, eigene Marke ins Rennen geschickt. Die Preise waren mit knapp 1.900 € für so ein „no name“-Produkt auch nicht gerade attraktiv. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich zudem keinerlei GAS, un ...


Dorni



Mitglied seit: 20.09.2008
Zuletzt online: 15.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Maya->Stratocaster->Ecki 9-0363



Miss Maya aus Fulda

Diese alte japanische Strato stammt nach meiner Internetrecherche evtl. aus dem 'Maya' -Werk,produziert in den 70ern. Ein ursprüngliches Logo war wohl niemals drauf,lediglich an zwei Stellen sieht man am heller gebliebenen Lack den Standort ehemaliger Sticker.Ich vermute das sie bei Maya im Auftrag gebaut wurde. Ich bekam sie ohne Saiten und mit gelösten Kabeln an der Klinkenbuchse sodaß sie z ...


Ecki 9-0363



Mitglied seit: 16.08.2012
Zuletzt online: 28.05.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Burns->Brian May->EmTschi



Elektroakustische Brian May Rhapsody CH

Wieder mal konnte ich beim Surfen in der Bucht der Verlockung nicht widerstehen. Ich wusste zwar, dass es auch elektroakustische Brian-May Gitarren gibt, hatte aber bisher weder eine in (an?) der Hand, noch bin ich in der Bucht noch nicht an einer solchen Schönheit vorbei gesurft. Und so muss sich wohl ein Schiffbrüchiger fühlen, wenn auf einmal eine Meerjungfrau auftaucht und ..... Ups, meine Ph ...


EmTschi



Mitglied seit: 02.09.2007
Zuletzt online: 02.04.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Maya->ES 175->drstrange



Maya ES175 Clone Made in Japan 1976

Hallo guitarmaniacs Nun erstmal die letzte Galerie in dem Tempo, aber ich hatte Urlaub und wollte mal was wegschaffen :-). Nach der Gretsch und der Samick nun noch eine Elektrik Akustik Gitarre von Maya und diesmal ist noch weniger Information zu finden. Weder gibts ein Typenschild noch gibts eine Seriennummer noch gibts Infos im Netz zum Hersteller aber es gibt eine Fuelle von Vermutungen. Der ...


drstrange



Mitglied seit: 03.04.2008
Zuletzt online: 27.02.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->Les Paul Custom->Guitarjunkie



Maya Les Paul Custom 3 Pickups

Maya Les Paul Custom Ich habe für Euch wieder mal was neues. Da ich um fünf Uhr Morgens Feierabend habe, bin ich gleich nach der Arbeit losgezogen und habe versucht für Euch ein paar schöne Bilder zu machen. Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung. Das erste Tageslicht ist da und fast keine Menschen am Strand. So ist es schön. Maya, der Nichtmusiker denkt da eventuell an die Bi ...


Guitarjunkie



Mitglied seit: 08.02.2009
Zuletzt online: 18.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Scheithauer->Custom->gorch



Brian May meets Bo Diddley?

...könnte man sagen. Und doch hat die Gitarre ihre Alleinstellungsmerkmale. Im Ansatz galt immerhin Hoyer Bo Diddley meets Red Special. In 2005 kam ich zu einem Hoyer Bo Diddley Prototyp wie die Jungfrau zum Kind. Die Geschichte wäre alleine schon eine Galerie wert, wenn nicht die Langzeitfolgen der ursprünglichen Geschichte wesentlich weitreichender gewesen wären. Wie also aus einem Hoyer Bo Didd ...


gorch



Mitglied seit: 30.08.2009
Zuletzt online: 14.03.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Maya->ES 175->potomac



Maya ES175 Gibson Copy

Mitte der 80er hörte ich auf aktiv Musik zu machen. Mein Fender P-Bass, die Anlage, sowie diverse andere Instrumente habe ich damals viel zu billig verscherbelt. Vom Erlös kaufte ich mir diese Jazz Gitarre und einen kleinen Fender Sidekick 10. Wenigstens zuhause wollte ich noch gelegentlich schrammeln. Leider weiß ich nicht viel über den Hersteller dieser Jazz Gitarre, die mich seit 1986 durch ...


potomac



Mitglied seit: 04.02.2011
Zuletzt online: 16.02.2019

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Burns->Brian May->EmTschi



Brian May Red Special

Als alter Queen- und Brian May - Fan war es schon immer ein Traum, eine solche Gitarre zubesitzen. Die Kopien die es anfänglich von Guild gab, waren finanziell nicht realisierbar. Mit der Fernost-Produktion durch die Firma Burns unter der Aufsicht von Brian May kam ich dann auch meinem Ziel etwas näher. Bei Ebay konnte ich eine gebrauchte Red-Special mit einem robusten Burns-Hardcase ersteiger ...


EmTschi



Mitglied seit: 02.09.2007
Zuletzt online: 02.04.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Maya->Les Paul Standard->scratchi



Maya Les Paul

Maya Les Paul. Fiel vor 1-2 Jahren einem Verkauf zu Rettung des Haussegens zum Opfer. Ich werde das Gefühl nicht los, dass die Intervalle bis zum Anzählen immer kürzen werden oder ist die Benchmark für akuten Gittenüberschuss gesenkt worden? Jedenfalls erlebe ich derzeit schon wieder so etwas... Manchen Sachen trauert man einfach nach, auch wenn man sie nicht mehr so oft spielt. Zur Gitarre: Gut a ...


scratchi



Mitglied seit: 21.09.2009
Zuletzt online: ..

       Index->Westerngitarre (12-saitig)->Maya->Dreadnought->schlofhaum



Maya Artist F400G

Boden: Palisander Zargen: Palisander Decke: Fichte Hals: Mahagoni Griffbrett: Palisander Gekauft wurde das Instrument auf einer Zwangsversteigerung, nachdem ein Tonstudio Konkurs gemacht hatte. Der Sattel fehlte und auf der Decke hinter dem Steg klebte ein runder Aufkleber, woher die sichtbar hellere Stelle rührt. Außerdem hat die Gitarre ein paar Schrammen und Kratzer aus dem Studiobetrieb ...


schlofhaum



Mitglied seit: 02.05.2010
Zuletzt online: 06.05.2018

       Index->Sold Gear Gallery->Misc/Diverse->Brian May->helmutguitar



Roxley Brian May Copy

Von ebay eine etwas lieblos gemachte Brian May Red Special Kopie an Land gezogen. Erst mal geguckt: hm keine Schalter, was ist das denn? Naja, mal sehen, vielleicht läßt sich ja was draus machen. Als die Gitarre kam, war sie soweit okay, aber, oweh, kopflastig wie Hölle. Durch geschicktes Versetzen der Gurtpins konnte ich erreichen, dass der Hals nicht weiter als bis zur Hüfte runterbaumelt. Naja, ...


helmutguitar



Mitglied seit: 05.01.2010
Zuletzt online: 04.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Axl->Modern->Reso1



AXL - MAYHEM NIGHTCRAWLER

AXL - MAYHEM Serie. Da ich so ziemlich offen bin für alles was Saiten hat, egal ob es mir gefällt oder nicht, habe ich mir dieses Teil in der Bucht geschossen. Eigentlich wollte ich sie ja gar nicht. Hab einfach Lotto gespielt, soll heißen, einfach ein Gebot knapp über dem Preis der gerade präsent war eingegeben. Und siehe da, ich hatte sie. Für kleines Geld, weit unter 100 Euro. Da kann man ni ...


Reso1



Mitglied seit: 09.04.2009
Zuletzt online: 18.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->El Maya->EM-1200->lucy-guitar



El Maya EM-1200 Future Three

Meine erste neu gekaufte Gitarre - nach einer gebrauchten Hoyer Telecaster-Kopie und einer verbrauchten Ibanez Tele (habe ich beide auch noch): eine El Maya EM-1200, bzw. Future Three (so ist meine auf dem Trussrod-Cover benannt). Ich kenne nur eine Handvoll Leute rund um den Globus, denen diese Gitarre überhaupt etwas sagt. Wer sie jedoch kennt, der schwört - wie ich - auf sie. Sie ist made in Ja ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->SG->lucy-guitar



1970s Maya SG-Kopie

Diese japanische SG-Kopie von Maya ist ein echtes Vintage-Schätzchen und stammt vermutlich aus den frühen siebziger Jahren, da sie noch das originale Gibson-Kopfplattendesign hat (open-book). Verarbeitung und Spielbarkeit der Gitarre sind einwandfrei, der Erhaltungszustand ist für 30 bis 35 Jahre sehr ordentlich. Maya hat seit den 1960er Jahren bemerkenswert gute Qualitätsgitarren gebaut – zuerst ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->Les Paul Standard->lucy-guitar



MAYA LES PAUL GOLDTOP-KOPIE 1970s MADE IN JAPAN

Und noch ein echtes Vintage-Schätzchen, eine japanische Les Paul Goldtop von Maya, also eine etwas frei interpretierte Gibson-Kopie vermutlich aus den frühen siebziger Jahren, weil die Kopfplatte noch die originalen Gibson-Abmessungen hat (open book). Der Korpus aus zwei Schichten Holz (keine Ahnung welches) zusammengesetzt und mit einer aufgeleimten Holzdecke (Herkunft unbekannt) versehen. Der K ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->Stratocaster->lucy-guitar



MAYA STRATOCASTER-KOPIE 1970s

Die Gitarre: Maya Strat-Kopie, made in Japan Alter: vermutlich rund 30 Jahre!!! Gewicht: 3,9 kg (ein gutes Pfund, aber davon profitiert der Ton) Hals: Maple-Neck mit Maple-Griffbrett (vermutlich, bin kein Holzfachmann), vierfach verschraubt, mit Bullet-Halsspannstab Korpus: Massivholz, wahrscheinlich Esche Elektronik: 3 Singlecoils (original), 1 Volume-, 2 Tone-Potis (original), 3-Wege-Schalt ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->SG->lucy-guitar



1970s Maya SG-Kopie mit Vibrato

Und noch eine japanische SG-Kopie von Maya, vermutlich aus den späten sechziger oder frühen siebziger Jahren. Diese Maya SG hat ganz klassisch zwei Pickups in Humbucker-Optik (tatsächlich aber Single Coils), die von zwei Schiebeschaltern angewählt werden. Volume- und Tone-Poti regeln je nach Schalterstellung den Bridge- oder Neck_PU oder eben beide zusammen. Der Korpus besteht aus Schichtholz, der ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Westerngitarre (6-saitig)->Maya->Jumbo->lucy-guitar



Maya Jumbo MJ200N (Gibson J 200-Kopie)

Akustische Gitarren spielen in meinem musikalischen Leben nur eine sehr untergeordnete Rolle, denn ich mag zwar oftmals ihren Ton, nicht aber ihre Bespielbarkeit – meistens jedenfalls. Eine erfreuliche Ausnahme stellt hier die Gibson J 200 dar, die ich mir zwar nicht im sündteuren Original, aber in einer beachtenswert guten Kopie geleistet habe. Meine Maya MJ200N ist made in Kobe/Japan und wurde w ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Westerngitarre (6-saitig)->Maya->Dreadnought->lucy-guitar



Maya F 338D (Gibson Dove-Kopie)

Noch so ein Versuch des japanischen Budget-Herstellers Maya ein Scheibchen vom Ruhm und Erfolg der Marke Gibson abzuschneiden und ein amerikanisches Edel-Instrument in ein erschwinglicheres Preissegment zu tragen. Diese F 338D, in den siebziger Jahren im Maya-Werk in Kobe/Japan produziert, ist ein relativ gelungener Ansatz, Gibsons Dreadnought-Erfolgsmodell Dove zu kopieren. Die Materialien sind i ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->Les Paul Custom->lucy-guitar



Maya Les Paul Custom 1970

Diese Maya Les Paul Custom ist eine weitere Merkwürdigkeit aus meiner Sammlung. Sie stammt aus den frühen 70er Jahren, also noch aus der Pre-Lawsuite-Ära, erkennbar an der großen Gibson-Kopfplatte. Maya-Gitarren wurden damals gemeinsam mit vielen Ibanez-Gitarren in Kobe/Japan hergestellt. Eine Merkwürdigkeit stellt sie deshalb dar, weil sie ein Bastard aus Les Paul Standard und Custom ist. Die Kor ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->SG->lucy-guitar



Maya SG Kopie 1970s made in Japan

Nachtrag 12.04.08: Wie einstmals versprochen nun endlich mit besseren Bildern. Diese japanische SG-Kopie von Maya entspricht der 1968/69er-Optik der Gibson SG und war im Maya-Modellprogramm der 70er Jahre eines der Top-Instrumente. Produziert wurde sie im legendären Werk in Kobe/Japan, wo bis Mitte der neunziger Jahre hochwertige Instrumente (zeitweise auch für Ibanez) gebaut wurden. Sie ist ve ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->Les Paul Junior->lucy-guitar



Maya „Jawasdennnun?“

Obwohl ich nach und nach meine einstmals umfangreiche Maya-Sammlung abbaue, wird diese Gitarre niemals von mir gehen. Modellbezeichnung und genaues Alter sind nicht bekannt – ich habe sie im September 2005 für 75 £ (110 Euro) in England gekauft. Der Vor- und Erstbesitzer meinte, sie sei auf jeden Fall über 30 Jahre alt, also vor 1975 gebaut. Der Zustand ist – bis auf drei, vier Druckstellen auf de ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->Stratocaster->lucy-guitar



MAYA STRAT-KOPIE AUS DEN 1960s

Ganz schön vintage, diese japanische Stratocaster-Kopie von Maya, vermutlich aus den späten sechziger oder allerersten siebziger Jahren. Verarbeitung, Erhaltungszustand und Spielbarkeit der Gitarre sind aber einwandfrei. Maya hat seit den 1960er Jahren bemerkenswert gute Qualitätsgitarren gebaut – zuerst mehr oder weniger genaue Kopien populärer Fender- und Gibsonmodelle, später auch eigene Design ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Sold Gear Gallery->Maya->Flying V->lucy-guitar



Maya FV-270 Flying V 1970s (?)

Diese japanische Maya FV-270 befindet sich noch nahezu im Neuzustand, obwohl sie eigentlich aus der Pre-Law-Suite-Ära stammen müsste, da sie die originalen Gibson-Abmessungen hat. Ein zeitgenössischer Katalog des deutschen Importeurs Solton (siehe letztes Foto) verrät nur: „Massiv, zwei Tonabnehmer, verstellbare Stege, Rosenholzgriffbrett, erhältlich in weinrot, schwarz/weiß, weiß und pink“. Mit R ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->Westerngitarre (12-saitig)->Maya->Artist->lucy-guitar



Maya Artist F 400 (Martin D12-28-Kopie)

Mit dieser Maya Artist F 400 ist mein derzeitiger Gitarrenbestand nun vollständig in Einzelgalerien vorhanden. Diese Zwölfsaitige ist noch so ein Versuch des japanischen Budget-Herstellers Maya ein Scheibchen vom Ruhm und Erfolg großer Marken abzuschneiden und die Kopie eines amerikanischen Edel-Instruments im weitaus erschwinglicheren Preissegment anzubieten. Diese F 400 aus den siebziger Jahren ...


lucy-guitar



Mitglied seit: 30.08.2007
Zuletzt online: 20.12.2019

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->El Maya->EM-1300->Benschie



El Maya EM-1300

Hallo. Erst mal ich gehöre zur 4 Seiter Fraktion und das leider seit nur sehr kurzer Zeit. Nun zu dem Schatz über nen ich berichtn möchte. Heute ham ich mal die Gitarre meines Vaters in Augenschain genommen. Es is eine El Maya EM-1300 Gekauft 1984 Östlich von München in Wasserburg am Inn Preis ca 750 DM Die Metallteile sind wohl aus Messing. Ich weis leider nur sehr wenig ...


Benschie



Mitglied seit: 13.02.2009
Zuletzt online: ..

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Maya->Les Paul Custom->tuh-matsch



Maya Les Paul Custom 70s

Hallo, hier die Maya Les Paul Custom mal einzeln. Sie war in der Optik praktisch identisch mit einer originalen 70er Gibson. Auch der intensive rote Farbton wurde genau getroffen. Diese Maya LP dürfte auch aus den 70ern stammen. Einen unauffälligen Unterschied gab es aber doch, sie hatte keine massive Decke sondern war darunter hohl, also eine gewölbte Sperrholz-Decke. Ich hatte später eine and ...


tuh-matsch



Mitglied seit: 20.09.2007
Zuletzt online: 15.06.2021

       Index->Bass (4-saitig)->Maya->Precision->tuh-matsch



Maya 70er Precision Bass Copy

Hallo, hier eine japanische Maya Precision Bass Copy. Ist ein frühes Modell, denn er hat einen einzelnen Single Coil PU der eine Mischung aus Tele Rhythm PU mit Chrom-Kappe und Tele Bridge PU mit 3 Schrauben ist. Der Sound war ziemlich drahtig, also recht modern, neigte aber zu Rückkopplungen. Die Mechaniken waren nicht die Fender-mäßigen sondern noch die frühen eher rechteckigen T-förmigen Model ...


tuh-matsch



Mitglied seit: 20.09.2007
Zuletzt online: 15.06.2021
[Seitenweises Listing]