Index -> E-Gitarre (6-saitig) -> Epiphone -> Les Paul CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Scheithauer -> CustomIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Linus Guitars -> TelecasterIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Charvel -> Les PaulIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Burns -> Double CutIndex -> Sold Gear Gallery -> Gibson -> Single CutIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Burns -> Brian MayIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Jackson -> DinkyIndex -> Sold Gear Gallery -> Harley Benton -> Brian MayIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Gibson -> Les Paul Historic ReissueIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Floyd Rose -> RedmondIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Gibson -> ES 335Index -> E-Gitarre (6-saitig) -> Hoefner -> Vintage Player StratocasterIndex -> E-Gitarren-Amps -> Twinsound -> Combo-RöhreIndex -> Bass (4-saitig) -> Eigenbau -> ExplorerIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Gibson -> ES 125Index -> E-Gitarre (6-saitig) -> Shine -> JazzmasterIndex -> Westerngitarre (6-saitig) -> Art & Lutherie -> DreadnoughtIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Burns -> Brian MayIndex -> Bass (4-saitig) -> Vintage -> Jazz-BassIndex -> Bass (4-saitig) -> C. G. Winner -> PrecisionIndex -> Eigenbau -> Eigenbau -> Brian MayIndex -> Bass (4-saitig) -> DiMavery -> StingRayIndex -> Sold Gear Gallery -> Framus -> Combo-RöhreIndex -> Sold Gear Gallery -> Mesa Boogie -> Topteil-RöhreIndex -> Sold Gear Gallery -> Misc/Diverse -> Brian MayIndex -> Sold Gear Gallery -> Peavey -> StratocasterIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Kramer -> VoyagerIndex -> E-Gitarre (6-saitig) -> Alfredo Bugari -> Stratocaster
Guitarmaniacs.de - die weltweit grösste Gallery für Gitarre und Bass.
Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Registrieren
Gefundene Datensätze: 29
Suchen in Titel Text User




       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Epiphone->Les Paul Custom->EAROSonic



Epiphone Les Paul Custom (Inspired by Gibson 2020)

Seit ich die Les Paul als wirklich hervorragende Gitarre zu schätzen lernte, stand ich auf die Gibson Les Paul Custom. Einfach toll die schwarze Lackierung zusammen mit der goldenen Hardware. Sie nahm bei Gibson von Beginn an den Platz des Top of the line-Modell (siehe auch die SG Custom) ein. All die Insignien, die ein over the Top-Gitarre mit ihrem gesamten Gold- und Perlmuttschmuck ausmachen. ...


EAROSonic



Mitglied seit: 27.04.2008
Zuletzt online: 15.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Scheithauer->Custom->adrian142



Meine Mayday - von Anfang an

Ich habe meine BURNS Brian May Gitarre verkauft und dieser Erlös war die Basis für meine Scheithauer Mayday, die gerade gebaut wird. Ich halte hier den Entstehungsprozess fest. Zur Vorgeschichte: Ich bin ein Fan von Queen und insbesondere dem Gitarrenspiel von Brian May. Die Story hinter seiner Gitarre, der Red Special, hat es mir zudem angetan. Dass er die Gitarre selbst mit seinem Vate ...


adrian142



Mitglied seit: 13.04.2020
Zuletzt online: 07.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Linus Guitars->Telecaster->rudvog



Custom Made am Bodensee Part II: Red Scorpion

-Vorwort- Nach einer längeren Zeit in eher beobachtender Rolle bei GM entschloss ich mich durch den aktuellen Newsletter des Betreibers wieder was einzustellen. Ggf. erinnert sich der ein oder andere an meine Ausführungen zur Tele. Insbesondere der Aufenthalt am 7enderstand auf der Musik Messe in Frankfurt/Main 2014 sorgten bei mir für eine sehr hohe Resilienz ggü diesem Gitarrentyp. Im Laufe ...


rudvog



Mitglied seit: 15.10.2008
Zuletzt online: 06.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Charvel->Les Paul->slybaby



Un-Charvel Redhawk Eigenbau

Seinen Anfang nahm die Entstehungsgeschichte dieser Gitarre mit der Idee, ich könnte meinen Fuhrpark um eine Nighthawk ergänzen, einer Les Paul-ähnlichen Gitarre, die schon seit einigen Jahren sowohl von Gibson als auch von Epiphone gebaut wird und sich durch eine Reihe von Attributen in die Nähe der Stratocaster begibt (z.B. 3 Pickups, 5-Weg Schalter). Diese Verbindung von klanglicher Variabilitä ...


slybaby



Mitglied seit: 06.12.2008
Zuletzt online: 16.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Burns->Double Cut->adrian142



BURNS Brian May Signature 'Red Special'

Ich bin gerade am Überlegen, was ich zu meiner BURNS Brian May Signature schreiben kann, das nicht Fenson zu seiner BURNS Red Special nicht schon besser geschrieben hat. Vielleicht fange ich einmal damit an, dass ich ein Queen Fan seit Beginn der 80er Jahre bin. Damals habe ich Another On Bites The Dust und die anderen Hits des Albums Play The Game zum ersten mal richtig gehört. Ein Freund von ...


adrian142



Mitglied seit: 13.04.2020
Zuletzt online: 07.06.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Gibson->Single Cut->adrian142



Gibson Les Paul Standard 2015 in Wine Red Candy

Gibson Les Paul Standard 2015 in Wine Red Candy Diese Gitarre hat also so gut wie keine Spielspuren. Die Decke und die Kopfplatte sind einwandfrei, sichtbare "Macken" sind Spiegelungen, die beim Fotografieren entstanden sind. Sie kommt im originalen Gitarrenkoffer GOLD CASE von Gibson, mit allen Papieren, die bei meinem Kauf dabei waren. Diese Gitarre ist sehr sauber verarbeitet, läss ...


adrian142



Mitglied seit: 13.04.2020
Zuletzt online: 07.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Burns->Brian May->Fenson



BURNS Brian May 'Red Special'

BURNS London – ein Name, der in der Szene was gilt, jedoch längst nicht den Bekanntheitsstatus von FENDER, GIBSON oder PRS hat. Die Firma BURNS wurde 1959 gegründet und steht u.a. für gewagte Designs. Neben Hank Marvin, der wohl am ehesten mit BURNS in Zusammenhang gebracht wird, tauchen in der User-Liste u.a. so bekannte Namen auf wie die Beatles, Elvis Presley, Slade, die Searchers, die Spencer ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 16.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Jackson->Dinky->kanuli



Jackson Dinky FF Maple Red

Eigentlich nicht wirklich neu. Sondern nur ein Umbau. Die Blaue hat mir irgendwann nicht mehr so richtig gefallen. Der mehrteilige Holzklotz, die Kopfplatte hat auch nicht wirklich im Farbton dazu gepasst. Bei verschiedenen Materialien ist das nicht so einfach. Kurzum hab ich die wieder zerlegt und neu aufgebaut. Diesmal mit HH Bestückung und geriegeltem Ahorn Furnier auf Body und Kopfplatte. Ich ...


kanuli



Mitglied seit: 15.03.2014
Zuletzt online: 08.05.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Harley Benton->Brian May->slybaby



Harley Benton Brian May Red Special Kopie

Ich flirtete ja schon länger mit so einer Gitarre, zögerte jedoch, ob ich einen Nachbau von Bach erwerben wollte, oder einen von Burns, oder vielleicht aus Japan, denn für eine mit Brian Mays eigenem Namen an der Kopfplatte müsste ich mich auf einen vierstelligen Preis einlassen, und das stand fest, war ausgeschlossen. Also lieber nach einem Schnäppchen Ausschau halten, und dabei bitte keine Zitro ...


slybaby



Mitglied seit: 06.12.2008
Zuletzt online: 16.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Gibson->Les Paul Historic Reissue->Ecki 9-0363



Gibson Les Paul CC#16 'Redeye' R9 Historic CS Reissue

Die Collectors Choice Serie,kurz:CC,sind den spezifischen Gitarren von bekannten Musikern nachempfunden.Natürlich können sie keine absoluten Repliken sein da allein schon das Holz bzw. dessen Maserung bei jeder Gitarre einmalig ist,aber,sofern man Gibson glauben kann,sind zumindest die Maße von Halsprofil,Halswinkel,Decken wölbung und typische Agingspuren weitgehend identisch mit dem jeweiligen Ori ...


Ecki 9-0363



Mitglied seit: 16.08.2012
Zuletzt online: 28.05.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Floyd Rose->Redmond->Maggy



Floyd Rose Redmond Series

Diese Floyd Rose Redmond hätte meine Lieblingsgitarre werden können, wenn nicht….. Dazu kommen wir aber später. Ich hatte sie aus der Bucht gefischt, da mir nicht nur das optische gefallen hat, sondern der Verkäufer meinte, sie sei sehr leicht, was bei mehrstündigen Auftritten mit meiner Coverband und in meinem Alter, durchaus von Vorteil ist. Ich habe sie dann auch mehrfach live eingesetzt und ...


Maggy



Mitglied seit: 22.08.2007
Zuletzt online: 19.04.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Gibson->ES 335->Fenson



GIBSON ES 335 DOT Reissue Figured Top Gloss

Diese Farbe, dieses Rot (tatsächlich nicht ganz so knallig, wie auf dem nebenstehenden Foto), diese Form, dieses Holz, dieser Klang, dieser Duft. Ja, sie duftet. Sie duftet ein wenig nach Vanille. Meine Les Paul Classic 1960 Reissue http://www.guitarmaniacs.de/ cgi-bin/gallery.pl?action=ga llery&id=59 duftet auch und auch meine FENDER Ritchie Blackmore Limited Edition Stratocaster http://www.guitarm ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 16.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Hoefner->Vintage Player Stratocaster->dexi51



Höfner 176, Galaxy - redburst 60er Jahre Vintage

Habe die Gitarre vor nunmehr 50 Jahren als Jugendlicher in einer Band gespielt. Leider hat sich die damalige Band aufgelöst, als einer nach dem anderen zum Bund musste. Seitdem ist die Gitarre nicht mehr bespielt worden. Mittlerweile funktionieren wohl auch die Tonabnehmer nicht mehr, ansonsten ist die E-Gitarre noch gut in Schuss und ich überlege mir, sie vielleicht zum Kauf anzubieten - mit Orig ...


dexi51



Mitglied seit: 10.05.2016
Zuletzt online: 28.07.2016

       Index->E-Gitarren-Amps->Twinsound->Combo-Röhre->advocaster



My Little Red Rooster - ... isse cremig -

Es ist Samstag morgens um 02:30 Uhr. Ich bin sehr müde. Auch die nette Blondine an der Theke tröstet nicht darüber hinweg, dass ich noch einpacken muss.Dazu gehört auch, den KittyHawk Supreme mit 40 Kg -inkl. EV 12 L- ca. 800 m durch die Stadt zu tragen und ins Auto zu wuchten. I mag nimmer. Immer dieses schei.. schwere Zeugs. Wenige Tage späte im GB: ein Twinsound Cream 2x12 wird beschrieben u ...


advocaster



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 19.11.2020

       Index->Bass (4-saitig)->Eigenbau->Explorer->Randez



Red-Bullet Destroyer Shortscale Bass

Red-Bullet Destroyer Shortscale Mikro Bass Da ich mich etwas schwer tu für meine Vorliebe zu Shortscale Bässen das richtige zu finden begann ich mir mal wieder selbst etwas zusammen zu schustern! Ein Explorer Bass sollte es werden, da so was unbedingt in meine Sammlung gehört und ich natürlich auch auf der Bühne ein gewisses Darstellungs-Bedürfnis habe! Ich besorgte mir einen Ibanez GSRM20 Mi ...


Randez



Mitglied seit: 09.05.2013
Zuletzt online: 25.04.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Gibson->ES 125->drstrange



Gibson ES125TC von 1969 (1966??) cherry red sunburst

Hi Guitarmaniacs Heute kommt eine Gitarre, bei der sich das schlimme Wort mit v, welches ich ja tunlichst zu vermeiden suche, also vintage geradezu aufdraengt. Es ist ein Gibson ES125TC wobei TC hier fuer Thinline/Cutaway steht. Dieses Modell gibts auch ohne T und ohne C als ES125 und die gabs schon in den 40er Jahren als dicke Jazzmamma zusammen mit der ES150 und der ES175. Aber diese hier ist ...


drstrange



Mitglied seit: 03.04.2008
Zuletzt online: 27.02.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Shine->Jazzmaster->slybaby



Shine Shredmaster Eigenbau

Diese Gitarre entstand vor etlichen Jahren, zur ungefähr selben Zeit wie die hier schon vorgestellten Robin Raidmaster und Ludwig Jagmaster Gitarren. Damals spielte ich in einer Surfrockband der alternativen Ausprägung und hatte zu der Zeit wenig im Sinn mit Allerweltsgitarren wie Strat, Tele oder Paula. Stattdessen konzentrierte ich mich auf Instrumente, die sich - wie auch meine allererste Gitar ...


slybaby



Mitglied seit: 06.12.2008
Zuletzt online: 16.06.2021

       Index->Westerngitarre (6-saitig)->Art & Lutherie->Dreadnought->guitarlynx



Art & Lutherie (Farbe Red Cedar)

Diese Gitarre wurde 2001 in Kanada bei Godin gebaut. Ist aus Erstbesitz gekauft worden zu einem interessanten Preis von € 160 inkl. Gigbag. Der Vorbesitzer spielte sie nur selten und so ist sie ohne Macken oder Kratzer, praktisch wie neu. War eigentlich noch gar nicht richtig eingespielt. Ist genau die Gitarre, die ich mir als 2.-Gitarre zu meiner 12-saitigen Höfner vorstellte. Wurde mit neuen ...


guitarlynx



Mitglied seit: 19.11.2011
Zuletzt online: 08.07.2013

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Burns->Brian May->EmTschi



Brian May Red Special

Als alter Queen- und Brian May - Fan war es schon immer ein Traum, eine solche Gitarre zubesitzen. Die Kopien die es anfänglich von Guild gab, waren finanziell nicht realisierbar. Mit der Fernost-Produktion durch die Firma Burns unter der Aufsicht von Brian May kam ich dann auch meinem Ziel etwas näher. Bei Ebay konnte ich eine gebrauchte Red-Special mit einem robusten Burns-Hardcase ersteiger ...


EmTschi



Mitglied seit: 02.09.2007
Zuletzt online: 02.04.2021

       Index->Bass (4-saitig)->Vintage->Jazz-Bass->herman



Freddy Fretless II

Eines vorweg: Ich stehe nicht auf ge-agde oder ge-relicte Instumente, wie es in Unsinnsdeutsch heißt. Ein neues Instrument, auf dem noch kein Ton oder nicht längere Zeit gespielt wurde, kann einfach nicht so klingen, wie eines, das eingespielt ist. Was soll das ?: Ein Instrument extra so zu bearbeiten, dass es pseudo-vergammelt aussieht und das dann für teuer Geld zu verkaufen...das erschließt ...


herman



Mitglied seit: 20.05.2009
Zuletzt online: 15.05.2021

       Index->Bass (4-saitig)->C. G. Winner->Precision->herman



Freddy Fretless III

Diesen Bass habe ich 1985 neu erworben. Er sprach mich von der Form her an, obwohl ein der Name Precision für einen Fretless wohl eher nicht zutrifft. Ich habe ihn gleich auf links umbauen lassen, indem ich das untere Horn wegschneiden und kurzer wieder in Form bringen ließ. Nicht, dass ich ein 64-Fuddler in oberen Lagen bin, aber es störte mich doch sehr, dass ich gelegentlich nicht so weit ...


herman



Mitglied seit: 20.05.2009
Zuletzt online: 15.05.2021

       Index->Eigenbau->Eigenbau->Brian May->stmoeller60



Red Special

Die erste private Eigenbau Kopie der Welt von Brian May's Red Special. Warum ich es tat ! Seit meinem 15’ten Lebensjahr ( jetzt 48 Jahre) entwickelte ich Verstärker und Gitarrenverzerrer, und spiele E-Gitarre. Der Gitarrensound von Brian May ( ehem. Pop-Gruppe : Queen) war und ist einer meiner allergrößten Vorbilder. ( und Billy Gibbons natürlich ) Brian May’s Sound begründet sich im W ...


stmoeller60



Mitglied seit: 08.11.2010
Zuletzt online: 21.11.2018

       Index->Bass (4-saitig)->DiMavery->StingRay->herman



Freddy Fretless Umbau-Longscale

Als nicht so oft gespielter Drittbass kam mir dieser in China produzierte Rechtshänder-Fretless als Umbaubasis vor 4 Jahren gerade recht. Gute Fretless-Teile sind noch seltener als Linkshänder-Bundbässe und dementsprechend teuer. Das muß nicht sein. Obwohl...mittlerweile gibt es da durchaus Angebote... Dieser hier liegt preislich nicht ganz so hoch und bietet eine ausgezeichnete Qualität fürs g ...


herman



Mitglied seit: 20.05.2009
Zuletzt online: 15.05.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Framus->Combo-Röhre->therealmf



Framus Red Rogue Combo

Verkaufe meinen Framus Red Rogue Vollröhrencombo. Features: zwei getrennte Kanäle, im Clean-Kanal Bright-Switch, Bass, Treble, Volume, im Lead-Kanal zweistufige Gain-Boost-Schaltung (auch per Fuß möglich, also quasi dreikanalig), Gain, bass, Mid, Treble, Presence, Volume. Im Master 2 schaltbare Master Volumes (auch per Fuß - geniale Solo-Schaltung!) und ein sehr effektiver deep-Switch, der die u ...


therealmf



Mitglied seit: 19.11.2009
Zuletzt online: 08.04.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Mesa Boogie->Topteil-Röhre->drhedstroem



Mesa Boogie Mark 3 Shorthead Top Redstripe Model

Ihr seht hier ein Mesa-Boogie Mark 3 Shorthead Topteil ( Red-Stripe Modell, s. über dem Netzteil), ungefähr im Jahr 1986/87 in Handarbeit hergestellt. Bauweise konsequent Vollröhre, und ich meine Vollröhre. Man hat hier neben der klassischen Class A Röhrenverstärkung mit zwei EL34 Röhren (außen positioniert) noch zwei 6L6GC Endstufenröhren dazwischengeschaltet, sodass der Benutzer neben der herk ...


drhedstroem



Mitglied seit: 23.11.2007
Zuletzt online: 30.12.2018

       Index->Sold Gear Gallery->Misc/Diverse->Brian May->helmutguitar



Roxley Brian May Copy

Von ebay eine etwas lieblos gemachte Brian May Red Special Kopie an Land gezogen. Erst mal geguckt: hm keine Schalter, was ist das denn? Naja, mal sehen, vielleicht läßt sich ja was draus machen. Als die Gitarre kam, war sie soweit okay, aber, oweh, kopflastig wie Hölle. Durch geschicktes Versetzen der Gurtpins konnte ich erreichen, dass der Hals nicht weiter als bis zur Hüfte runterbaumelt. Naja, ...


helmutguitar



Mitglied seit: 05.01.2010
Zuletzt online: 04.06.2021

       Index->Sold Gear Gallery->Peavey->Stratocaster->Fenson



PEAVEY Predator

Betrachtet man nur den Korpus, dann handelt es sich um eine 1a Kopie einer FENDER Stratocaster, deren Originalität man bestenfalls noch wegen der Tremoloaufhängung in Frage stellen würde und das auch erst beim zweiten Hinsehen. Vom Sound her liefert diese Gitarre einen Mix aus Stratocaster und Telecaster, was die Gitarre letztlich für mich interessant machte. Optisch wird das durch die Telecaster- ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 16.06.2021

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Kramer->Voyager->Tilo Engel



KRAMER Voyager (Focus Serie) Candyapplered

Abgesehen vom original Floyd Rose hat diese Gitarre noch ein besonderes feature: Jeder Abnehmer ist einzeln Schalt- und Splitbar. Die Kopfplatte der Focus Serie ist im gegensatz zur USA Series nicht abgewinkelt. Der matching Headstock ist auf dem Foto auch sehr schön zu erkennen. ...


Tilo Engel



Mitglied seit: 01.02.2009
Zuletzt online: 03.08.2013

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Alfredo Bugari->Stratocaster->Maggy



Alfredo Bulgari - Mahagoni Hardtail Custom-Strat

Auch diese Gitarre habe ich aus einem Frankfurter Musikhaus entführt und ausnahmsweise nicht bei Ebay ersteigert. Alfredo Bulgari ist den meisten (wie mir damals auch) wohl, ein völlig unbekannter Mann gewesen, dessen Namen man wohl nicht mit Gitarren in Verbindung gebracht hätte. Allerdings ist er in Italien, wie der Name schon sagt, ist er Italiener :-), kein unbekannter, da er Gitarrenbaumei ...


Maggy



Mitglied seit: 22.08.2007
Zuletzt online: 19.04.2021
[Seitenweises Listing]